Auftragserteilung 

Steuerberater werden auf Grundlage eines entsprechenden Auftrages tätig. Der Auftrag definiert die zu erbringenden Leistungen, die der Steuerberater dem Mandanten in Rechnung stellen kann.

Der Umfang des Auftrags sollte möglichst in schriftlicher Form klar und eindeutig festgelegt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir miteinander reden. Das ist ganz einfach: Sie füllen das Kontaktformular mit einer Kurzschilderung Ihrer Fragen aus.

Wir melden uns telefonisch oder antworten per EMail zu Ihrer Fragestellung und zu den nächsten Schritten. Sie können uns natürlich auch unmittelbar anrufen oder einen Rückrufbitte abschicken.

Wenn Sie vor einer Auftragserteilung erste konkrete Hinweise auf Ihre Fragestellung erhalten wollen, ohne einen kompletten Beratungsauftrag zu erteilen, bieten wir Ihnen unsere Erstberatung an. Diese erstmalige Beratung (persönlich oder auch telefonisch) von bis zu 1,5 Stunden Dauer ist aufgrund der gesetzlichen StBVVO für Verbraucher begünstigt und kostet nicht mehr als 180,00 € (ohne Auslagen und MwSt).