Qualitätssicherung

Die strengen gesetzlichen Regelungen des Berufsrechtes der Steuerberater garantieren die Qualität und Sicherheit der Leistungen und sorgen für den Schutz der Verbraucher.

Als Steuerberater üben wir unseren Beruf unabhängig, eigenverantwortlich und gewissenhaft aus.

Wir verzichten auf berufswidrige Werbung und sind zur Verschwiegenheit in allen uns anvertrauten Angelegenheiten - auch nach Beendigung des Mandatsverhältnisses -  gesetzlich verpflichtet.

 

Die Steuerberaterkammern stehen darüber hinaus als objektive und neutrale Körperschaften des öffentlichen Rechts bei Streitigkeiten zwischen Mandant und Steuerberater als Vermittlungsstelle zur Verfügung und fördern im Streitfall das Zustandekommen von außergerichtlichen, gütlichen Einigungen zwischen Steuerberater und Mandant und dienen damit ebenfalls der Qualität der Mandantenbetreuung.

 

Wir haften persönlich für unseren Rat und haben zwingend eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschliessen, die neben der steuerlichen auch die betriebswirtschaftliche Beratung unserer Mandanten miteinschließt. Wir unterliegen der Berufsaufsicht der Steuerberaterkammern.